Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 



  Links
   Felix in Argentinien
   Lulus Blog
   chinablog
   Mein Wetter
   Laura in Brasilien



http://myblog.de/undschwubbs

Gratis bloggen bei
myblog.de





bin wieder da

skifahren war toll. hatt voll spassgemacht und auch peking ist eine tolle stadt. viel weniger over the top als shanghai. ich war auf der mauer und das war einfach nur ueberweltigend und ich hab in so nem abgefuckten chinesischen hotel geschlafen und wir sind mim zug in einem abgefuckten erste klasse schlaf wagong wieder nach shanhai gefahren und es war sooooo cool. am samstag hab ich dann shanghai zu fuss erkundigt und bin wie so ne gestoehrte vom yugarden nach xujiahui gelaufen. eigentlich ist alles toll. nur muss ich jetzt wieder zu meim fernsehr, ich kauf mir nie wieder komplett irgendwelche serien, wie kann ich denn aufhoeren zu gucken wenn die geschichte noch nicht aus ist und ich nurnoch 6 dvds vor mir hab

2.4.07 06:43


lalalalala, nix los

war gestern mit laura beim qixinlu jialefu. wir haben ein bisschen gschoppt und sassen sicher fast zwei stunden im starbucks und haben darueber geredet wie cool starbucks doc ist aber dass man ihn eigentlich beykottieren sollte da dei armen kaffeebauern an ihm zugrunde gehen und dass wir jetzt streiken mir nem kaffee in der hand und dass ich mir sieben filme kaufen kann von dem geld dass ich dort fuer einen tall cafe latte und nem muffin lass. wie ihr seht ist hier gerade absolut nichts los. ich habs schon geschafft saemtliche folgen besagter serie endlich fertigzuschauen und muss jetzt warten biss das americanische fernsehn die anderen folgen ausstrahlt damit ich die hier kaufen kann. gleich geh ich mit den maedels fruehstuecken und vielleicht (hoffentlich nicht, denn sonst bekomm ich echt ein schreikrampf und ein schlechtes gewissen) bekommt isis nach dem aupairjahr einen praktikumsplatz in hongkong. laura vielleicht ne ausbildung in nem hotel in hongkong und niemand faehrt mit mir die transibierische eisenbahn. vielleicht sollt ich auch mal isis gastmum nach nem praktikumsplatz bei bosch fragen. anscheinend haben die da auch physiker. und ne niederlassung in tokio

4.4.07 03:23


ich will ostern

heul. wisst ihr wie mein ostern aussieht? genau! garnichts. nicht mal ostereier. heul. aber egal. von sowas las ich mich doch nicht runterkrigen. doch nicht nach einem so aufmunternden weihnachten. ahhh. ich will meine feiertage. aber der osterhase kommt leider nicht nach shanghai. da wuerde er sowieso nur angeglotzt werden und als laowai verschrien. der arme. da ists doch besser wenn er sich nicht blicken laesst. ich arme. ostern wurde gestohlen. aber ansonsten ist alles ganz gut. ich hab ende diesen monat urlau da meine familie nach honkong disneyland faehrt und ich nicht darauf bestehe mitzufahren. mach lieber alleine chinaurlaub. irendwo in den suedwesten nach sichuang.
7.4.07 11:21


sonne liebe sonne

also gestern bin ich den ganzeen tag im spagettitraegertop durch die gegend gerannt und habe fast einen sonnenbrand bekommen. morens war ich beim perlenmarkt und hab nochmal so ne tasche gekauft die die mama so toll fand da jeder sie dannach gefragt hat (und LOST hab ich mir auch gekauft. aber psssst. sagts nichht weiter.) dann war ich den morgen ueber bei der isi was echt nett war. die haben jetzt einen teich mit so 20 fischen und 8 schildkroeten und 100 millionen kaulquappen im aquarium nebendran und wir haben ein bisschen mit den armen tieren gespielt. naja. wir haben versucht die kaulquappen an die schildkroeten zu verfuettern da die isi gelesen hat, dass schildkroeten nur wachsen wenn sie fleisch essen. also ham wir eine schildkroete ins aquarium gesetzt, aber irgendwie hatte die wohl kein hunger auf fast-schon-froesche. am samstag abend waren wir uebrigens mal wieder im bonbon und zwar haben wir gaeste von isis familie ausgefuehrt. zwei 15 jaehrige und ein 17 jaehriger. die waren doch leicht beeindruckt vom shanghaier nachtleben. am sonntag hab ich dann mein (nicht) ostern im paulaner brauaus verbracht wo die kinder ostereier suchen durften. dann sind yanmei die kinder und ich mit der faehre ueber den fluss gefahren und wieder zurueck. war ganz nett. und ich geh ende diesen monat in urlaub. allein. die gehen jetzt naemlich ohne mich ins disney land nach hongkong. wuerd gern nach kunming fiegen, von dort dann irgendwie in einem bogen richtung tibet nach chendu wo es das weltgroesste pandabaeren reservoar hatt und dann wieder heim. nach shanghai

10.4.07 03:30


aus dem urlaub in den urlaub

hangzhou war so wunderschön. ich und die isi hatten da eine gany ganz tolle zeit und bei isis computer ist das y da wo eigentlich das z hin gehoert und dann hat der auch noch äöü. ihhh. wir haben uns sowas von entspannt und sind mit dem fahrrad um den see gefahren und haben im gras gesessen und 150 bilder gemacht. hauptsaechlich von chinesen. toll. und jetzt geh ich am freitag gleich wieder in den urlaub fuer ganze 12 tage. ich flieg nach kunming, von dort nach dali, nach shangrila, durch die tigerschlucht, nach lijiang, zum lugulake und nach chengdu. da seh ich dann pandabaeren, minderheiten, tibet, seeen, matrarche, und den himalaya. freu freu. und ich ueber nachte fuer ca. 1 euro 50 oder so. ich liebe urlaub. ach ja, und am 1 august komm ich wieder heim
17.4.07 07:09


drunter und drueber

puh, gestern war hier die hoelle los. erst hat das mit meinem flug nicht geklappt, so dass ich jetzt morgen erst flieg und nicht erst heute. dann ist unsere ayi im krankenhaus weil sie nierensteine hat und irgendwie dauert das jetzt ewig weil sie zurueck nach hause zum wegoperieren moechte da es ihr in shanghai zu teuer ist und dann war hier auch noch den ganzen tag so ein fotografenteam das bilder ueber das chinesische leben gemacht hat. in unserem haus und mit einer modelfamilie. wir haben uns wie eindringlinge in den eigenen vier waenden gefuehlt. naja, ich geh jetzt aber trotzdem morgen um 12.15 in den urlaub auch wenn ich zugeben muss, dass  ich mich irgendwie ein bisschen mulmmig fuehl, so alleine in die pampa zu reisen. wird schon schief gehen. und ich fahr nur in recht zivilisierte gengenden. hoff ich
20.4.07 05:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung